EFH, Dorfstraße 17 A Wollenberg Höhenland

Wollenberg, Dorfstraße 17 A, 16 259 Höhenland

Straßenfront Dorfstraße

Straßenfront Dorfstraße

Exposé

Lage: Der historische Landkreis Oberbarnim bestand aus den Ortschaften Leuenberg, Steinbeck, Wölsickendorf und Wollenberg. Heute sind diese Dörfer in der Gemeinde Höhenland zusammengefasst. Verwaltungstechnisch gehört Höhenland zum Amt Falkenberg (Mark), das wiederum durch den Landkreis Märkisch Oderland verwaltet wird. Verkehrstechnisch wird der Landstrich Oberbarnim von der Bundesstraße 158 durchzogen, die die Verbindung vom Berliner Ring zum Grenzübergang Hohenwutzen nach Polen realisiert. Wollenberg liegt etwa 80 m über normal null (NN), d.h. etwa 70 m über dem Oderbruch. Die Ortschaft Wollenberg ist zu ¾ vom Steinbecker Forst umgeben. Das übrige Umland sind landwirtschaftliche Flächen.

Beschreibung: Wollenberg ist ein kleines ruhiges Straßendorf mit einer Busschleife. Es gibt keinen Durchgangsverkehr. Das Dorf dominieren Einfamilienhäuser, Wohnhäuser und landwirtschaftliche Grundstücke. Der Kirchenbau ist historisch. Neben dem Kirchengrundstück befindet sich auch das Vermietobjekt. Das Objekt wurde 1993 als Zweckbau für eine Verkaufsstelle und für eine Elektro-Firma errichtet. Im unteren Bereich waren zunächst der Verkaufsraum des Lebensmittelgeschäfts und das Lager untergebracht, später dann das Büro. Darüber wurde im Dachausbau eine Gästewohnung geschaffen, die bisher überwiegend durch Monteure genutzt wurde. Im Jahr 2020 wurden Umbauten wegen Geschäftsaufgabe vorgenommen. Eine kommerzielle Nutzung ist durch die Eigentümer nicht mehr vorgesehen. Das Objekt soll vermietet werden.

Im Erdgeschoss (Anbau) gibt es ein Treppenhaus. Davon zweigt rechts ein kleines Zimmer ab. Auf der anderen Flurseite links ist ein großer Wohnraum gelegen. An den Wohnraum schließt sich Richtung Hof ein Mehrzweckraum an, der über eine separate Gästetoilette verfügt. Vom Mehrzweckraum gelangt man über eine Nebeneingangstür in den Hof. Im Dachausbau liegt über dem großen Wohnraum ein weiterer Wohnraum mit offener Küche. Dieser Raum ist zurzeit möbliert (die Möbel können aber ausgebaut werden). Dahinter befindet sich ein Schlafraum und weiter ein Wannenbad mit WC.

Ausstattung: Der Treppenflur wird von der Treppe in das Obergeschoss bestimmt. Die Treppe ist aus Holz. Im Treppenflur befindet sich links der Schrank mit der Elektroinstallation. Der Treppenflur wird über die Hauseingangstür belichtet. Das rechts vom Treppenflur gelegene kleine Zimmer hat ein Fenster Richtung Hof. Es bietet sich die Nutzung als ro, Arbeitszimmer, Kinderzimmer etc. an. Der große Wohnraum links vom Flur war das ehemalige Büro mit einer großen Fensterfront Richtung Dorfstraße. Der geflieste Mehrzweckraum ist fensterlos und wird über die Nebeneingangstür belichtet. In diesen Raum ist die Gästetoilette integriert. Der Raum bietet sich als Hauswirtschaftsraum an. Dort, wo die Gästetoilette eingebaut ist, sind auch Anschlüsse und der Abfluss vorhanden.

Der große Wohnraum im Dachausbau hat diverse Wandschrägen. Zur Straße hin sind große Fenster vorhanden. Die vorhandene Küche ist eine Einbauküche mit Tresen. Das Richtung Hof gelegene Schlafzimmer ist recht klein, würde aber die Aufstellung eines Doppelbetts zu lassen. Dieses Zimmer hat 3 gerade Wände. Dahintergelegen, ebenfalls in Richtung Hof, ist das Wannenbad mit Waschmaschinenstellplatz und WC/Waschtisch. Das Bad ist gefliest. Die Warmwasserversorgung geschieht über einen elektrischen Durchlauferhitzer.

Das Haus wird über eine modere Brennwerttherme, die sich in der Hausnummer 17 befindet, mit beheizt. Dazu wurde ein Wärmemengenzähler installiert.

Hinweise: Rauchen im Haus ist nicht erwünscht. Haustiere sind nach Genehmigung durch die Eigentümerglich. Auf dem Hof und vor dem Grundstück (Freifläche) ist das Parken von Kraftfahrzeugen erlaubt. Über die Nutzung einer Garage, Carports etc. auf dem Hof kann verhandelt werden. Dem Mieter ist neben der unmittelbaren Fläche am Haus ein Mietergarten zugeordnet. Das Haus ist voll erschlossen, auch mit Internet-Anbindung.

Daten:
Grundmiete (Netto-Kaltmiete): 575 € monatlich
Wohnfläche: 105 m²
Betriebskostenvorauszahlung: 100 €
Heizkostenvorauszahlung: 105 €
Gesamtmiete: 780 €
Kaution: 3 * NKM= 1.725 € bei Schlüsselübergabe, alternativ Kautionsbürgschaft bzw. Kautionsversicherung

Energieausweis:
Art des Energieausweises: Bedarfsausweis
Energiebedarf: 221,16 kWh/m² und Jahr
Primär-Energieträger: Gas
Baujahr: 1993
Energieeffizienzklasse: G
Gültig bis: 16.8.2030

Bezugsfrei ab: 1.9.2020
Ansprechpartner: Beratung, Besichtigung und Vermietung - Frau Pohling, Herr Kretzschmar Tel. 03344-334711, Mobil. 0171-6881717
ro: Fischerstr. 11, 16259 Bad Freienwalde

Mietwohnung am Brunnenplatz, Bad Freienwalde: Zimmer 2, Wohnfläche: 88 m², Grundmiete: 498 €, Betriebskostenvorauszahlung: 88 €, Heizkostenvorauszahlung: ca. 100 €, Gesamtmiete: 586 € zzgl. Heizkosten, zahlbar bis zum 3. Werktag des Monats, Kaution: 1.494 € (3 KM) bei Schlüsselübergabe; Energieausweis: Art: Bedarfsausweis, erstellt am: 17.6.2020, gültig bis: 16.6.2030, Primär-Energieträger: Gas, Baujahr lt. Ausweis: 1900, Energiebedarf: 245,66 kWh/m² und Jahr, Energieeffizienzklasse: H [mehr...]