Kanalisation

Was gehört eigentlich (nicht) in die Kanalisation?

Abfluss verstopft?

Abfluss verstopft?

Die Entsorgung von Schmutzwasser ist wesentlich teurer als die Versorgung mit Trinkwasser. Abwasserbeseitigung kostet viel Energie und benötigt aufwendige Anlagen und Verfahren zur Reinigung. Sie sehen es an der Abrechnung.
Verstopfungen/ Beschädigungen der Abwasserleitungen sind für Eigentümer und Mieter meist eine kostenintensive und unangenehme Angelegenheit, wobei die Zuordnung des Verursachers der Verstopfung/ Beschädigung zuweilen problematisch ist. Was sollte man beim Einleiten beachten? (mehr...)

Verkauf

Front Herrenhaus in Schiffmühle

Romantisches Herrenhaus: Wohnfläche: 362,93 m², Grundmiete: 1.789 € (entspricht 4,93 €/m²) monatlich, Betriebskostenvorauszahlung: 303 € monatlich; Heizkostenvorauszahlung: 593 € monatlich; Primär-Energieverbrauch: 273,2 kWh/m² und Jahr. Kaufpreis: 680.000 € (provisionsfrei vom Eigentümer). Bitte informieren Sie sich zu den Erwerbsnebenkosten im Land Brandenburg (Grunderwerbsteuer, Notar, Kosten der Eintragung, Kosten von Genehmigungen, Kosten des Nießbrauchs…). Wunsch des Eigentümers: Ein Verkauf kann nur in Verbindung mit einer (mind.) 5 jährigen Erstnutzung mittels befristetem Nießbrauchrecht ("Mietkauf") zustande kommen. [mehr...]