Wissenswertes

Wissenswertes rund ums Haus/ Grundstück

Leichtfertig Heizkosten verschwenden?

Die Aufregung ist zumeist groß, wenn eine heftige Heizkostennachzahlung ins Haus steht. Kommen dann noch erste Schimmelerscheinungen im Bereich der Fenster dazu steigert sich die Aufregung bei den Betroffenen meist noch. Das muss nicht sein.
Aktuelle Kontrollgänge zeigen, dass noch nicht alle Mieter verstanden haben, dass im Winter eine Zimmerlüftung mit angekapptem Fenster alles andere als effektiv ist (siehe Tabelle unten). Das Anklappen der Fenster ist so schön bequem - aber nicht bis zu Ende gedacht.
Effektiv ist nur der s. g. Durchzug (aber Vorsicht, das nicht durch Wind zuknallende Fenster und Türen Schäden machen), falls der Wind günstig steht und das aufgrund der Raumanordnung der Wohnung möglich ist. Der Durchzug sollte bei kurzfristig abgedrehten Heizkörpern immer nur

Leichtfertig Heizkosten verschwenden?

kurzfristig erfolgen.
Noch besser ist die s. g. Stoßlüftung. Dazu: Heizkörper zudrehen, Fenster maximal auf und nach höchstens nach 5-10 Minuten ist der Effekt da. Warum ist das so? Die Wohnung (Wände, Türen...) und das Mobiliar haben durch das Heizen Zimmertemperatur. Man kann die Probe mit einem berührungslosen Thermometer machen. Eine kurze Stoßlüftung führt nicht zum starken Auskühlen und zum anschließenden aufwendigen Wiedererwärmen mit Kondensatbildung und hohen Heizkosten. Eine Stoßlüftung kann bis zu vier Mal am Tag im Winter durchgeführt werden. Das steigert das Wohlbefinden und die frische Luft erwärmt sich durch das andere Feuchtigkeitsniveau wesentlich besser.
Günstige Zeiten sind dazu (auch für Berufstätige) morgens nach dem Aufstehen, abends vor dem zu Bett gehen, nach dem Duschen/Baden und Kochen/Backen. Vielfach sind durch kleine Verhaltensänderungen große Wirkungen zu erzielen. Gern beraten wir Sie!

Fenster zum Lüften ankippen?

Fenster zum Lüften des Wohnraumes...

ermittelte Dauer

gekippt

1 Stunde bis zu einem Tag

gekippt und gegenüberliegende Tür offen und weiteres Fenster gekippt (Durchzug)

15-30 Minuten

Fenster voll oder zumindes halb geöffnet (Stoßlüftung)

5-10 Minuten

Aus unserem aktuellen Angebot Verkauf

vermietetes Mehrfamilienhaus, Grundstück 724 m², Wohnfläche 235,1 m², Kaltmieten: 909,85 € (+ zu erwartenden Kaltmiete für die Wohnung EGL) inkl. Garagenmieten, Energiekennwert 318,6 kWh/m² und Jahr (Bedarfsausweis), Baujahr nach Energieausweis: 1900, Hauptenergieträger: Gas, Energieausweis gültig bis 26.1.2025; Kaufpreis (VB): 229.500 €, Provision: 5,95 % (5% vom Verkaufspreis + MwSt.) = 13.655,25 € [mehr...]

Aus unserem aktuellen Angebot Vermietung

3-Raum-Wohnung in der Altstadt: Wohnfläche: 74,69 m² , Gesamtwohnfläche: 422 m², Grundmiete: 448 € monatlich, Betriebskostenvorauszahlung: 90 € monatlich, Heizkostenvorauszahlung: 90 € monatlich, Gesamtmiete: 628 € monatlich, Kaution: 896 € (2KM) bei Schlüsselübergabe, Bezugsfrei ab: etwa 1.9.2019 (nach Abschluss der Sanierung, Anfragen willkommen); Energieausweis: Energiebedarf oder -verbrauch: Verbrauchsausweis; Primär-Energieträger: Gas; Baujahr Wärmeerzeuger: 2016; Energieeffizienzklasse: D; 125,30 kWh pro m² und Jahr; Energieausweis gültig bis 13.8.2028 [mehr...]

Gewerberäume im Herrenhaus Wölsickendorf mieten: 2 Gewerberäume Grundmiete: 365 €; Gewerbefläche: Raum 205 mit 27,7m² und Raum 206 mit 36m² mit 25,6m² = 63,7 m²; Betriebskostenvorauszahlung: 60 €; Heizkostenvorauszahlung: 90 €; Gesamtmiete: 410,36 € monatlich, das Objekt ist denkmalgeschützt [mehr...]